Und schon ist Perlen, Freaks & Special Guests von und mit Ursus & Nadeschkin wieder Geschichte.  Eine Geschichte, die mit 31 Vorstellungen "on Tour" startete und mit 4 Zusatzvorstellungen im Theater 11 endete - mit 4mal Standing Ovations zum Abschluss! "So geht Komik. So geht Dialog. So geht Artistik. So geht Impro. Grandiose Premiere von Ursus & Nadeschkin mit "Perlen, Freaks & Special Guests" Viktor Giacobbo

Neuen Eintrag hinzufügen

Anzahl Einträge: 2797
Seite: 35 von 280

2457 28. September 2011, 14:13 Uhr

Hallo miteinander
ich war schon an einem live-Auftritt von euch, habe einen Auftritt im Schweizer Fernsehen gesehen und fande euch super!!!
Macht weiter so
Liebe Grüsse Philipp aus Weiningen/Zürich

 
Philipp

2456 26. September 2011, 15:13 Uhr

Hallo Ursus
Herzlichen Dank für das zugeschickte, persönlich signierte Buch "Die Kunst, aufzuräumen". Es ist einfach toll geworden. Wir sind stolz, dabei gewesen zu sein.
Nebst meinem Job als Statistin in der aufgeräumten Badi bin ich auch als Bibliothekarin im Schulhaus tätig. Natürlich liegt oder pardon, lag das Buch zur Ausleihe bereit - es geht weg wie warme Weggli! HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LUSTIGEN EINFÄLLE.
Doris

 
Doris Hartmann, 8304 Wallisellen

2455 26. September 2011, 09:11 Uhr

Ich bin eigendlich schon immer ein Fan gewesen von Ursus und Nadeschkin. Gestern habe ich Euch wieder einmal live gesehen und war bitter entäuscht. Nach so einer langen Pause hätte ich ein neues Programm erwartet und nicht immer und immer wieder die alten Nummer. Habe die Nummer vom Chef glaube ich gestern zum vierten mal live gesehen innert vielen Jahren und habe zum ersten mal nicht mehr gelacht. Schade, freue mich wenn irgendwann wieder ein komplet neues Programm kommt.

 
René, Brugg

Kommentar:
Lieber Rene, danke für deinen Eintrag! Wir freuen uns über Feedback, egal, welcher Art. Hier gleich eine Antwort:
1. Das Programm ZUGABE ist ein Programm mit LAUTER LIEBLINGSNUMMERN, also eine Art 'Best of'. Natürlich sind da auch Nummern aus früheren Programmen dabei.
2. Wir hatten Pause. Pause heisst Pause, weil es eine Pause ist. Hätten wir in der Pause ein neues Programm gemacht, wäre es ja keine Pause. Abgesehen davon haben wir in der Pause viel Neues gemacht: Nadja eine Weltreise und ein Kind, Urs eine Solo-Tour und ein neues Buch.
3. Wir arbeiten übrigens seit einiger Zeit an einem neuen Programm. Première ist nächstes Jahr. Wir freuen uns, dich dann wieder zu sehen ;-)

2454 23. September 2011, 17:33 Uhr

Ich mag euch den Erfolg im vollbesetzten Kreuz-Saal herzlich gönnen. Alles was ihr gezeigt habt, war auch (wie nicht anders zu erwarten) suuuuuppppper!
Etwas war für mich allerdings schade: Ihr wart auf der grossen, leeren Bühne ein wenig verloren, so wie euer Programm auch begann. Auf einer Kleinbühne oder wie früher einmal im Zirkus kommt ihr noch viel viel besser zur Geltung.

 
Hans Büchli, 8640 Rapperswil

2453 21. September 2011, 09:24 Uhr

Na Bravo, das hab ich jetzt davon! Da geh ich entspannt nach Schaan um euch im SAL zu sehen. Und was macht ihr? Ihr schickt mich mit einem sehr fiesen Lachmuskelkrampf wieder nach Hause.
Vielen herzlichen für den tollen Abend ;-)

 
Marion, F.Liechtenstein

2452 20. September 2011, 14:09 Uhr

ich liebe euch einfach nur!!! ihr seid herrlich!
 
Mary, hessen

2451 18. September 2011, 01:27 Uhr

Ich wohne in Weinfelden, bin eine Zugezogene und muss echt sagen: Da wo ich herkomme, würde man zu dem, was ihr heute Abend im Theater gemacht habt sagen, «des war ganz grosses Kino!» Danke für die super Unterhaltung.
Eure Tanja

 
Tanja Scherrer-von Matt, Weinfelden

2450 07. August 2011, 16:39 Uhr

Egal was ich von Euch im Internet finde und sehe, ich bin immer wieder restlos begeistert. Leider habe ich Euch noch nie live gesehen ( vielleicht kommt Ihr ja auch mal nach Tuttlingen, das wäre echt klasse!)
An dieser Stelle möchte ich mich auf jeden Fall mal dafür bedanken, das ich schon so oft wegen Euch so richtig herzlich lachen konnte. DANKE DANKE DANKE. Eigentlich müsstet Ihr als Medikament gegen schlechte Laune verordnet werden.

Liebe Grüße

Manfred

 
Manfred Münzer, Tuttlingen

2449 06. August 2011, 13:41 Uhr

Wenn das nicht schon wieder eine Reklamation aus Deutschland wäre, würde ich darum bitten, Reklamationen aus Deutschland über die Sprachwahl beim Videonewsletter nicht zu berücksichtigen. Bitte macht es doch so, wie Ihr Spass dran habt. Dann haben alle am meisten davon, auch wenn manch Nordlicht wie ich dann eben zweimal gucken und hören muss. Herzliche Grüße bzw. Moin
 
Julia

2448 19. Juli 2011, 16:26 Uhr

Jawohl!!!
 
Gerhard, Dresden

[ ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 ... ]