Ursus & Nadeschkin

Guestbook

Add entry

Number of entries in guestbook: 2791

Page 19 of 280


Sat, 20.07.2013, 16:17 h

2611

hoi zäme
ou, was für ne überraschig! we me plötzlich sie eiget tripp trapp gseht im internet:) isch ja guet. ig hätt nie dänkt, dass er mau no so gross usechunt, ha ha:) das het mi sehr gfreut!
e liebe gruess, flavia

flavia , münsingen


Tue, 16.07.2013, 20:47 h

2610

Viele Liebe dank für de ganzi Text! I freu mi scho druf s mite Chind ds singe =)

Angela


Fri, 12.07.2013, 21:05 h

2609

Halli Hallo liebe Ursus und liebi Nadeschkin

I han vorher grad echli uf Youtube i euene Videos umegschöckeret.

Ded isch mer S Lied \"Puh ich möcht en böse Drache sie\" is Ohr gstoche... do ich mit Chind schaffe und dä Afang vo dem Lied echt super finde würs mi schüli freue, wenn ihr mir no dä reschtlichi teil zueschicke würded wo ned i euem programm vorcho isch.

\"Puh ich möcht en böse Drache sie
Puh es grässlech gförlechs Tier,
ach mi Muetter isch es Nielpferd gsi
ach kei Mensch het angscht vo mir.
Doch wett ich wie nen böse Drache,
luuter schlimmi Sache mache,
mich imä nä Vulkan verstecke
usegumpe

Das Hani bis jetzt......

Ganz Liebli Grüess

Angela

Angela

Comment:
Das Lied stammt von der Hörkassette «Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer»
Es ist die alte Mundartfassung mit Handjörg Schneider, Ruedi Walter & Margrit Rainer

«Puh ich möcht en böse Drache sie
Puh es grässlech gförlechs Tier,
ach mi Muetter isch es Nielpferd gsi
ach kei Mensch het angscht vo mir.
Doch wett ich wie nen böse Drache,
luuter schlimmi Sache mache,
mich imä Vulkan verstecke
usegumpe d'Lüt verschrecke,
Stockzäh fletsche Schwäfel schnufe,
schnütze, fauche, zische, fuche
und ganz klar vor alle Dinge,
Funke spoize, Füür verschlinge!

Doch ich ha nüt zlache, en halbe Drache
wird nöd anerkannt,
Die andere Drache, ich cha nüt mache,
händ mich us de Drachestadt verbannt

Puh ich möcht en böse Drache sie
Puh es grässlech gförlechs Tier,
ach mi Muetter isch es Nielpferd gsi
ach kei Mensch het angscht vo mir.
Doch wett ich wie nen böse Drache,
luuter schlimmi Sache mache,
mich imä Vulkan verstecke
usegumpe d'Lüt verschrecke,
Stockzäh fletsche Schwäfel schnufe,
schnütze, fauche, zische, fuche
und ganz klar vor alle Dinge,
Funke spoize, Füür verschlinge!»

mit liebem Gruss,
Nadesch

Fri, 28.06.2013, 12:10 h

2608

Hallo Nadeschkin,
im Programm Zugabe hast Du uns Zuschauer aufgefordert Dich an eine wichtigen Termin zu erinnern.
Also hier die Erinnerung für 2013:
6. Juli Frau Rutschmann -> nicht vergessen!!!
Gruss Heinz

PS: Ihr seit suuuuuuuuuuuuuuper !

Heinz, Hirzel

Comment:
Lieber Heinz
Ich hab's nicht vergessen!
Dank dir!
Nadesch

Tue, 25.06.2013, 09:58 h

2607

Wir erkennen sich uns schon in Bern mit Gebärdensdolmetscherin gewesen. Ich schliesse sich nicht mehr aus, dass ich meine Gefühl auf Lust Euch im November in Bern wiedersehen mag... Viel Grussbotschaft von Jörg Matter

Matter Jörg, Agarn

Comment:
Lieber Jörg.
Das freut uns, dass Dir unsere Vorstellung in Bern in guter Erinnerung geblieben ist. Am Sonntag 17.Nov'13 zeigen wir unser neuestes Programm SECHSMINUTEN auch wieder im Bierhübbeli mit Gebärdenübersetzung, um 19h.
Es würde uns freuen, wenn Du, und noch viele, viele andere Gehörlose Zuschauer kommen!
herzlich,
U&N

Tue, 04.06.2013, 21:59 h

2606

Hallo Ihr beiden. Wir besuchten Euch am vergangenen Sonntagabend im Kurtheater in Baden. Es war ein absolut gelungener, genialer und vor allem lustiger Abend! Als ich heute meiner Mutter am Telefon von diesem Event vorschwärmte (also auch an Euren Tip bezüglich Werbung dachte)..tia, der Rede kurzer Sinn - ohne Federlesens bestellte ich gleich zwei Tickets für sie (Casinotheater Winterthur, Dienstag, 17.09.2013). Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg! Liebe Grüsse aus dem abendlichen Ramsen (SH). Thomas und Anita

Thomas Schärer, 8262 Ramsen


Wed, 29.05.2013, 20:38 h

2605

Juhuuu, Ihr kommt nach Hamburg! Ich freue mich sehr!

Florian, Hamburg


Fri, 17.05.2013, 07:12 h

2604

Erinnert ihr euch an einen der erstem Auftritte: Schloss Lenzburg, später dann Schule Möriken-Wildegg? Mit dem Flugi seid ihr damals durch unsere Aula geflogen... Gestern habe ich euch im Pfauen aus der ersten Reihe geniessen können: Super-6-Minuten-Programm, rasantes Tempo, perfekte Mimik und Körpersprache, hohe Tanzschule. Da mein Zug erst gegen 11i fuhr, bin ich halt auch noch sitzen geblieben... Kein "best of" zum Jubiläum, sondern ein fuluminantes Jubiläums-Programm. Chapeau, danke!

Röbi Feller, Mellingen

Comment:
Ja wir erinnern uns. Und witzigerweise flatterte eben erst wieder eine Gastspielanfrage ins Haus ... für SECHSMINUTEN. Hat wohl einen Zusammenhang?

Sat, 11.05.2013, 11:04 h

2603

Habe am 4.05.13 meine Frau Gudrun mit dem Besuch Eurer Vorstellung in Solothurn überrascht! Wir machten uns rundum zufrieden und mit von Urs und Nadin nachhaltigen Sprüchen auf den Weg nach Hause. Wiederum war es ein tolles Programm!! Für uns war es nicht das erste Live aber auch nicht das letzte Programme. Wir kommen wieder. Gratuliere René Kirchberg BE

Graf René, 3422 Kirchberg

Comment:
Für uns ist SECHSMINUTEN auch nicht das «letzte Programm» ;-)!
Danke für's wiederkehrende Wiederkommen!
es grüssen,
U&N

Fri, 10.05.2013, 11:48 h

2602

Hallo zäme,
Euer Programm kenne ich nur durch das Fernsehen.. Bin immer sehr begeistert! Dass du, Nadeschkin, tanzen kannst, habe ich jedoch live gesehen.. Als Schlagzeuger bei einem Lindy Anlass vor ein paar Wochen mit Sandy Patton, Kalli Gerhards u.a. :-) Lieber Gruss
Michu

Michael Leuenberger, Muri BE

Comment:
Hey Michu
wenn du uns nur vom Fernsehen her kennst, warum kommst du nicht mal ins Theater? Hier findest du die Daten:
http://www.ursusnadeschkin.ch/spielplan.php
Wir werden Dich nicht enttäuschen!
Versprochen,
U&N