Ursus & Nadeschkin  
English I'm lost!
Give me English!

HOME
ÜBER U&N
SPIELPLAN
PRODUKTIONEN
PERLEN, FREAKS & SPECIAL GUESTS
IM ORCHESTER GRABEN
BIOGRAFIE
BILDER DOWNLOAD
KRITIKEN
FAQ's
GÄSTEBUCH
REGIE
TAGEBUCH
KUNST AUFRÄUMEN
ARCHIV
LINKS
KIOSK
VIDEOS
COMICS
 
VIDEONEWSLETTER
KONTAKT
Ursus & Nadeschkin @ Facebook
GÄSTEBUCH

» Willst du einen neuen Eintrag hinzufügen


Anzahl Einträge im Gästebuch: 2664 Seite: 21 von 267

2464 Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:05 Uhr

Vielen Dank für einen wunderbar lustigen Abend. Hoffe, Ihr kommt auch mit Eurem neuen Programm nach Köln - ich werde da sein! Ganz fest versprochen!
 
Netti, Köln

2463 Dienstag, 18. Oktober 2011, 17:13 Uhr

Hallo, habe die Sendung auf Bayern-2 aus Rothenburg gehört, Phantastisch !!! und nun freu ich mich auf Euren Auftritt nächste Woche in München im Lustspielhaus. Wird sicher wieder mal ein "Hailight! werden, Dank und Gruß aus München, klaus54
 
Klaus Billmeier, München

2462 Montag, 17. Oktober 2011, 16:55 Uhr

Eine Schande, dass nicht mehr Düsseldorfer am vergangenen Samstag anwesend waren...der Japan-Tag ist Hexenwerk!
Vielen Dank für diesen tollen Abend, wir haben uns köstlich amüsiert und auch den Folgetag mit Zitaten aus Eurem Programm hinter uns gebracht.
Sensationell!
Gerne bald wieder, ich krieg die Hütte schon voll :D

 
Thorsten, Erkelenz

2461 Samstag, 08. Oktober 2011, 17:58 Uhr

Hallo, habe eben die Sendung von Regensburg auf BR2 gehört, köstlich!
Zum Fremdsprachenkurs noch ein paar Wörter:

Schnellkochtopf auf italienisch: Garibaldi
Geigenkasten auf kubanisch: Fidel Castro
Kuhstall auf ägyptisch: Mubarak


 
Sigi, D-Erlangen

2460 Freitag, 30. September 2011, 11:16 Uhr

Plädoyer zur Verteidigung:
Der von Menschen erdichtete und damit erzeugte Jesuswahn ist alle Satire wert!
Der Glaube an einen Gott möge geschützt sein, aber was die Menschen daraus machen, darf auch belächelt werden.
Liebe Amelia, dem hiesigen Leben zugewandte, aufgeklärte Menschen möchten sehr gern lachen über menschlichen Quatsch.

 
Gerhard, Dresden

Kommentar:
Danke Gerhard, besser hätten wir das nicht entgegnen können!
Und @ Amelia: wir wissen nicht, an welchen Gott DU glaubst. Aber unser Gott hat Humor und versteht jeden Spass – schliesslich hat ER ihn erfunden!

2459 Freitag, 30. September 2011, 09:10 Uhr

Guten Tag Nadeschkin und Ursus

Vorerst genoss ich Euren Auftritt sehr. Doch dann kam die Wende, und ich verlies das Theater enttäuscht und traurig. Ich fand die WC-Szene mit dem Holzkreuz auf dem Rücken (=> Anspielung auf JESUS CHRISTUS an Karfreitag) einfach absolut verachtend und entwürdigend. Über so ein Ereignis einen Spass zu machen finde ich demütigend. Da sollte der Humor aufhören.

 
Amelia

2458 Mittwoch, 28. September 2011, 14:13 Uhr

Hallo miteinander
ich war schon an einem live-Auftritt von euch, habe einen Auftritt im Schweizer Fernsehen gesehen und fande euch super!!!
Macht weiter so
Liebe Grüsse Philipp aus Weiningen/Zürich

 
Philipp

2457 Montag, 26. September 2011, 15:13 Uhr

Hallo Ursus
Herzlichen Dank für das zugeschickte, persönlich signierte Buch "Die Kunst, aufzuräumen". Es ist einfach toll geworden. Wir sind stolz, dabei gewesen zu sein.
Nebst meinem Job als Statistin in der aufgeräumten Badi bin ich auch als Bibliothekarin im Schulhaus tätig. Natürlich liegt oder pardon, lag das Buch zur Ausleihe bereit - es geht weg wie warme Weggli! HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LUSTIGEN EINFÄLLE.
Doris

 
Doris Hartmann, 8304 Wallisellen

2456 Montag, 26. September 2011, 09:11 Uhr

Ich bin eigendlich schon immer ein Fan gewesen von Ursus und Nadeschkin. Gestern habe ich Euch wieder einmal live gesehen und war bitter entäuscht. Nach so einer langen Pause hätte ich ein neues Programm erwartet und nicht immer und immer wieder die alten Nummer. Habe die Nummer vom Chef glaube ich gestern zum vierten mal live gesehen innert vielen Jahren und habe zum ersten mal nicht mehr gelacht. Schade, freue mich wenn irgendwann wieder ein komplet neues Programm kommt.

 
René, Brugg

Kommentar:
Lieber Rene, danke für deinen Eintrag! Wir freuen uns über Feedback, egal, welcher Art. Hier gleich eine Antwort:
1. Das Programm ZUGABE ist ein Programm mit LAUTER LIEBLINGSNUMMERN, also eine Art 'Best of'. Natürlich sind da auch Nummern aus früheren Programmen dabei.
2. Wir hatten Pause. Pause heisst Pause, weil es eine Pause ist. Hätten wir in der Pause ein neues Programm gemacht, wäre es ja keine Pause. Abgesehen davon haben wir in der Pause viel Neues gemacht: Nadja eine Weltreise und ein Kind, Urs eine Solo-Tour und ein neues Buch.
3. Wir arbeiten übrigens seit einiger Zeit an einem neuen Programm. Première ist nächstes Jahr. Wir freuen uns, dich dann wieder zu sehen ;-)

2455 Freitag, 23. September 2011, 17:33 Uhr

Ich mag euch den Erfolg im vollbesetzten Kreuz-Saal herzlich gönnen. Alles was ihr gezeigt habt, war auch (wie nicht anders zu erwarten) suuuuuppppper!
Etwas war für mich allerdings schade: Ihr wart auf der grossen, leeren Bühne ein wenig verloren, so wie euer Programm auch begann. Auf einer Kleinbühne oder wie früher einmal im Zirkus kommt ihr noch viel viel besser zur Geltung.

 
Hans Büchli, 8640 Rapperswil

[ ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ... ]
 Seite drucken Konzept und Design: Hauri GmbH, ArgoviaOnline  -  © Ursus & Nadeschkin