Ursus & Nadeschkin

Tagebuch

Direkt zu einem Monat im Jahr 2024 springen:

Februar Januar

07.02.2024

Filmografie «Ursus & Nadeschkin – ZOOM-MEETINGS»

Filmografie «Ursus & Nadeschkin – ZOOM-MEETINGS»

Es war einmal so, dass wir Corona zum Trotz nicht live sondern online weitermachten, und so kurze, kleine Filmchen entstanden. Unsere Serie «Ursus & Nadeschkin – ZOOM-MEETINGS» hat uns rückblickend so viel Spass, und noch mehr cooles Feedback beschert, dass wir, einfach weil's uns gefällt, damit weitermachen werden. Ab sofort findet ihr hier unter diesem Link eine wachsende Filmografie, die – je mehr ihr sie schaut und teilt, desto mehr geschaut und geteilt wird. Viel Spass dabei!

HIER DRÜCKEN!


03.02.2024

Zoom-Gespräch mit Ursus & Nadeschkin - heute: online Shop

Zoom-Gespräch mit Ursus & Nadeschkin - heute: online Shop

Ein kleines Filmli zum Teilen, Versimsen, Verwhatsappen, Versignalen, Vertelegrammen, Vertiktoken....oder einfach zum Anschauen. Viel Vergnügen!

01.02.2024

Erste Probewoche im 2024!

Erste Probewoche im 2024!

Wir proben.
Finde alle Beteiligten!

09.01.2024

Bruno fehlt

Bruno fehlt

Er war für uns nicht nur ein guter Freund, sondern ein echter Wegbereiter! Einer, der uns in der 2. Dekade unseres Schaffens seine kleine Buch-Bar-Bühne jahrelang zum Ausprobieren schenkte, und damit sein vollstes Vertrauen in unser damals noch sehr junges Können setzte.

Das war zu einer Zeit, wo es noch keine Open Stages oder Try-Out-Orte in unserer Heimstadt Zürich gab (und auch sonst nichts dergleichen in der ganzen Schweiz!).

Von 2000 bis 2005 organisierten und moderierten Ursus & Nadeschkin in Bruno's Sphères das «sphèresplay»! Ein immer einmaliger, mutiger, schräger, und für alle Beteiligten jeweils unglaublicher «Abend aus dem Hinterhalt».
Immer am ersten Montag im Monat, das dann 12 Mal im Jahr, und das wiederum 5 Jahre lang.
In über 70 unikaten Vorstellungen konnten wir für ein kleines, erlesenes Publikum tun und lassen, was wir wollten. Wir entwickelten, erprobten und tobten uns aus, weil Bruno uns machen liess, was alle anderen sich nicht trauten.
Und so wie wir in Deckert's Bar-Buch- und Bühnenoase die kleinen Ideen für grosse Tourneen schmiedeten, entwickelte dort auch Bruno seine ganz grossen Kulturtaten – aus dem Hinterhalt:

Aber lest bitte selber, was die Presse über ihn schreibt, zum Beispiel heute in der NZZ vom 9. Januar 2024:

Ursus & Nadeschkin im «sphèresplay» mit Bruno auf der Bühne

wir sind sehr traurig.
Nadja & Urs