Ursus & Nadeschkin

Tagebuch

Direkt zu einem Monat im Jahr 2024 springen:

June May April March February January

19.05.2024

Pressestimme, Ehrenpreis und Ursus & Nadeschkin

Pressestimme, Ehrenpreis und Ursus & Nadeschkin

(...) Das Ereignis des Abends sind die Ehrenpreisträger Urs Wehrli und Nadja Sieger, die seit 35 Jahren als Ursus & Nadeschkin unterwegs, gemeinsam komische Sache machen. Das Schweizer Duo lotet die Tiefen und Untiefen zwischen Dada, Artistik und konkreter Poesie, Kabarett und Clownerie mit jedem ihrer präzise inszenierten Programme aus auf eine Weise, die in der Kleinkunstwelt vergeblich ihresgleichen sucht (...)

von Christoph Schütte -  Frankfurter Allgemeinen Zeitung 13.05.2024
Die Preisverleihung ist am 19. Mai um 20.15 Uhr auf 3sat zu sehen.

14.05.2024

Wir kommen am Sonntag um 20:15 Uhr

Wir kommen am Sonntag um 20:15 Uhr

Die Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2024 auf 3sat

Mainz (ots) - 3sat zeigt am Sonntag, 19. Mai 2024, 20.15 Uhr, eine Aufzeichnung der Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises 2024 aus dem Frankfurter Hof in Mainz. Die bedeutende Auszeichnung für deutschsprachige Bühnenkunst wird in diesem Jahr zum 52. Mal verliehen und von Tobias Mann moderiert. Nachdem der Kabarettist den Staffelstab im Vorjahr von Urban Priol übernommen hat, führt Tobias Mann mit seiner Mischung aus ehrlich empfundenen Respekt für die Ausgezeichneten und eigener Power-Comedy-Satire durch die Preisverleihung.

Die Preisträgerinnen und Preisträger sind in diesem Jahr: Moritz Neumeier (Kabarett), Fortuna Ehrenfeld (Musik), Friedemann Weise (Kleinkunst), Hazel Brugger (Stand-up-Comedy), Malarina (Förderpreis der Stadt Mainz) sowie das Duo Ursus & Nadeschkin (Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz). Seit 1972 wählt eine Fachjury unter der Leitung des Mainzer Forum-Theaters "unterhaus" die besten Künstlerinnen und Künstler des Jahres. Verliehen wurde der Deutsche Kleinkunstpreis 2024 am Samstag, 11. Mai 2024.

3sat – das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

11.05.2024

DEUTSCHER KLEINKUNST – EHRENPREIS 2024

DEUTSCHER KLEINKUNST – EHRENPREIS 2024

Der Deutsche Kleinkunstpreis ist eine der wichtigsten deutschen Auszeichnungen für die Genres Kabarett, Chanson (Musik, Lied) und Kleinkunst.

Warum bekommen ausgerechnet Ursus & Nadeschkin aus der Schweiz den Deutschen Ehrenpreis? Das fragen wir K.I. und prompt kommt die Antwort: 

K.I.: Ursus & Nadeschkin sind ein Schweizer Komiker- und Kabarett-Duo, das 1987 gegründet wurde. Es besteht aus Urs Wehrli (Ursus) und Nadja Sieger (Nadeschkin). Die beiden Künstler haben eine beeindruckende Laufbahn und sind für ihre anarchische und humorvolle Bühnenkunst bekannt.
Im Jahr 2024 erhalten Ursus & Nadeschkin den Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen des Deutschen Kleinkunstpreises. Dieser Preis würdigt ihr Lebenswerk und ihre herausragende Arbeit auf der Bühne. Das Duo hat in über 36 Jahren nahezu 3000 Vorstellungen gegeben und verschiedene Programme aufgeführt.
Ihre Auftritte sind vielseitig und reichen von Clownerie über Kabarett bis hin zu musikalischen Darbietungen. Ursus & Nadeschkin sind bekannt für ihre originellen Ideen, ihre Improvisationsfähigkeiten und ihren einzigartigen Humor.
Sie haben den Hans-Reinhart-Ring erhalten, die höchste Schweizer Theaterauszeichnung, und sind international erfolgreich  Nach einer wohlverdienten Spielpause werden sie ab Herbst 2024 wieder neue Spieltermine anbieten 
Wenn du mehr über ihre Programme und Auftritte erfahren möchtest, kannst du auf ihrer Website vorbeischauen
©Copilot (Microsoft Bing) 

...und dann?
Haben wir uns auf Wikipedia schlau gemacht, und finden ganz neu unsere Künstlernamen in einem bemerkenswert hochkarätigen Ehrenpreis-Line-up:
Neben Dieter Hildebrandt, Andreas Vitásek, Gerhard Polt, Konstantin Wecker, Helge Schneider, Georg Schramm, Franz Hohler, Emil Steinberger ... fühlen wir uns sehr geehrenpreist!

19.04.2024

U&N erhalten den Deutschen Ehrenpreis 2024

U&N erhalten den Deutschen Ehrenpreis 2024

Die Gewinner des Deutschen Kleinkunstpreises 2024 stehen fest!

Der Ehrenpreis für das Lebenswerk geht im 2024 in die Schweiz, an das clowneske Duo Ursus und Nadeschkin. Ursus und Nadeschkin, alias Urs Wehrli und Nadja Sieger, stehen seit Ende der 80er Jahre gemeinsam auf der Bühne.

Die Kleinkunstpreis-Jury urteilt: Was bei ihnen vordergründig nebensächlich und wie absurde Komik erscheine, entpuppe sich als geistreiche Metapher, bedacht konstruiert und präzise einstudiert. Mit Ursus & Nadeschkin wird nach der Entscheidung der Jury ein Duo ausgezeichnet, das das Klischee, alle Schweizer seien sehr langsam, eindrucksvoll widerlege. In ihrer eigenwilligen und temporeichen Show erwiesen sich die beiden Künstler als perfekt eingespielte Sprachakrobaten, Artisten und Komiker.

Das Duo wurde bereits mit dem Salzburger Stier 2001 und diversen anderen Preisen ausgezeichnet.

Die Verleihung des 52. Deutschen Kleinkunstpreises findet am 11. Mai 2024 im Frankfurter Hof Mainz Der Preis ist der wichtigste Preis der Branche.
Dotiert ist er jeweils mit 5.000 Euro.

Foto © Markus Lamprecht

24.03.2024

SRF1 zeigt einen KARFREITAG-Abend lang Ursus & Nadeschkin!

SRF1 zeigt einen KARFREITAG-Abend lang Ursus & Nadeschkin!

Am kommenden KARFREITAG erwartet Euch auf SRF1
einen ganzen Abend lang U&N!

20:50 Uhr: IM ORCHESTERGRABEN, und danach,
22:50 Uhr: unser 90-Min-Dok «Aufhören wäre einfach».

einfach einschalten! (Eiersuchen könnt ihr ja dann am Sonntag...)

...und übrigens: ganz aktuell –
es gibt ZUSATZVORSTELLUNGEN vom ORCHESTERGRABEN!
Gerade aufgeschaltet HIER