Ursus & Nadeschkin

Gästebuch

Eintrag hinzufügen

Anzahl Einträge im Gästebuch: 2791

Seite 16 von 280


So, 12.01.2014, 00:43 Uhr

2641

Kommentar zum Kommentar:
Ich kannte euch vorher nicht (ausser vom Hören) und bin gekommen, um zu sehen, wie es ist. Dass ihr aber erwartet, dass nur Leute im Publikum sitzen, die euch sowieso schon gut finden, finde ich etwas fragwürdig. Wollt ihr keine neuen Leute überzeugen?
Vor allem auch, dass ihr ausblendet, dass ich auch einige positive Aspekte über euch geschrieben habe. Ich fand lediglich das Drehbuch des Stücks nicht wirklich lustig. An der Umsetzung gab es nicht viel auszusetzen und ich fand auch einige Ideen ziemlich gut (zb dem Publikum den Spiegel vorhalten). Dass dies vom Besucher Fritz auch als Ironielosigkeit betrachtet wird und aussagen soll, dass ich über mich selbst nicht lachen kann, finde ich etwas weit hergeholt. Ich kann aber sehr gut mit Kritik leben und ihr dürft mir auch gerne privat noch ein Mail zukommen lassen.
Freundliche Grüsse Mirjam

mk

Kommentar:
Ihr Beschrieb unseres Stückes löste bei uns Kopfschütteln aus, weil wir uns ganz einfach über vieles in ihrem Text wunderten.
Neu wundern wir uns aber auch über die Tatsache, dass sie schreiben: «Wenn man ältere Stücke der beiden Komödianten kennt, erreichte das Programm nicht ganz das frühere Niveau.» - dabei haben Sie noch nie ein früheres Stück von uns gesehen...
Wir grüssen zurück,
U&N

Fr, 10.01.2014, 20:20 Uhr

2640

# Huiiiiiiiiiii

In ein solches Stück gehe ich, weil ich Gags erwarte und keine zweistündige Oper.
(Man möge mir die Einfachheit meiner Denkweise nachsehen)
Und da bringe ich ein gewisses Maß an Selbstironie mit.
Es ist gesund, auch über sich selbst zu lachen! (Was reichlich zu hören war)
Armes Mirjam kann das wohl nicht.

Bei der Rezension einer Kreation sollte sie aber nicht den Zuschauer verhöhnen und das auch noch als ironische Qualität des Textes verkaufen wollen.

Fritz, ein Zuschauer


Fr, 10.01.2014, 08:04 Uhr

2639

Happy Birthday Annette von Droste-Hülshoff:)

Andi


Fr, 10.01.2014, 01:43 Uhr

2638

Huiiiiiiiiiiiiiiiii
Tut mir leid, aber das Stück hat meinen Humor überhaupt nicht getroffen. Wenn ihr aber auch meine Kritik an der einfachen Denkweise des Publikums als ironielos bezeichnet, dann weiss ich nicht, was ihr unter Ironie versteht.
Aber ich weiss, bin nicht so der begnadete Theaterreporter.
Werde nächstes Mal auf den Auftrag verzichten.
Liebe Grüsse Mirjam

mk

Kommentar:
Wir verstehen sehr gut, dass es keinen Spass macht, über etwas zu berichten, das man nicht mag. Dass Sie trotzdem gekommen sind, im Wissen, dass Sie unsere Art nicht schätzen, verstehen wir weniger.
Wer Café nicht mag, wird ihn nicht trinken, geschweige denn sein individuelles Urteil über Café der breiten Öffentlichkeit verkünden.
Wir grüssen zurück,
U&N

Di, 31.12.2013, 10:10 Uhr

2637

Hallo, ihr beiden Lieben!

Frage zum Bild vom 16.12.: Sehen eure Regie-Besprechungen immer so aus? Das ist ja doch ganz schöner Käse dann! :-)

Wie auch immer, euch beiden einen guten Rutsch ins Neue Jahr und ein frohes, gesundes, erfolgreiches Selbiges, verbunden mit vielem Dank für die vielen 'Zwerchfellerschütterer' und herzlichen Grüßen aus der "U & N - Diaspora" Osnabrück!

Jot-eM

Jörg-Martin Rassow, D-49080 Osnabrück


So, 15.12.2013, 17:14 Uhr

2636

Hallo ihr beiden

Ich habe eine Frage: Seid ihr dieses Jahr dabei bei jeder Rappen zählt? Mir haben eure Beiträge jeweils gefallen.

Ich genoss euren Auftritt im Berner Bierhübeli. Es ist immer wieder ein schönes und neues Erlebnis bei euch im Theater zu sein.

So, nun wünsche ich euch eine schöne Weihnachtszeit ;) liebe Grüsse, Flavia

Favia Blatt

Kommentar:
Hoi Flavia
Nein, dieses Jahr sind wir nicht dabei bei jRz. Wir haben jetzt dreimal hintereinander mitgemacht, und lassen für einmal ein Jahr aus.
Dir auch eine lässige Weihnachtszeit,
jepp,
Urs & Nadja

Di, 10.12.2013, 09:38 Uhr

2635

Hallo,
vielen Dank für die beiden wundervollen Auftritte in Wien. Ich hab Stunden gebraucht, um meine Bauch- und Gesichtsmuskeln wieder zu entspannen.
Da Ihr die beiden Auftritte auch in kleinen Details variiert habt, und auch Euer Umgang mit den beiden zu Spätkommern und dem Knisper, müsste man eigentlich JEDE Vorstellung besuchen. Schade fand ich, dass an der Garderobe keine ZUGABE-DVD lag.
Noch eine Frage zur deutschen ZUGABE: Habt Ihr diese eigentlich auch audio/video-mäßig aufgezeichnet?
Gruß
Michael

Michael Fuhrer, Eppelheim (Deutschland)

Kommentar:
Lieber Michael

Ja die ZUGABE gibt es auf DVD, allerdings auf Schweizerdeutsch.
Da du aber bereits 2x das Programm auf Deutsch gesehen hast, ist es gut möglich, dass du dieses nun auch auf CH-Deutsch verstehst ;-)
Hier gehts zu unserem Kiosk:
http://kiosk.ursusnadeschkin.ch
Vielleicht bist Du ja im Oktober 2014 auch wieder dabei, wenn wir nach Wien koommen!
Gruss zurück,
U&N



So, 08.12.2013, 19:04 Uhr

2634

Hallo Ihr zwei,
Zu allererst eine Info an Nadeschkin:
Du hattest während des Auftrittes am 5.12.2013 in Hamburg Sorge, einen Termin zu vergessen.
Daher hier noch einmal zur Erinnerung :
"6.Juli, Frau Ruschmann, Zahnreinigung !!" ;-)

Ansonsten haben wir uns riesig gefreut, euch endlich einmal live erleben zu können. Und wir hatten viel Spass.
Wir hoffen, das Ihr nicht das letzte Mal in Norddeutschland gewesen seit.

Herzliche Grüsse aus Kiel senden euch

Henrik & Christine

Henrik & Christine, Kiel


Sa, 07.12.2013, 20:32 Uhr

2633

Vielen Dank für den tollen Abend im Stadtsaal in Wien.
Ich hab das Programm schon von der DVD gekannt, trotzdem hab ich immer wieder laut aufgelacht. Eure Körpersprache, die Bewegungen der Augen, eure Art zu reden - ihr seid absolut genial. Und absolut liebenswert!
Danke!!

Wolfgang Pausch, Zeltweg, Österreich


Sa, 07.12.2013, 13:22 Uhr

2632

Trotz Sturm im Norden am 05.12.2013 hatten sich doch einige in Hamburg ins Polittbüro getraut und wurden dafür mit einer wunderbaren Vorstellung "belohnt". Clownerie mit Schweizer Genauigkeit und faszinierendem Wortspiel ist echt sehenswert. Ich lächelte noch lange nach der Vorstellung trotz der bereits angenehm schmerzenden Lachmuskeln.
Es war ein sehr schöner Abend und auch auf der Heimfahrt haben meine Söhne sich noch prächtig über zahlreiche Stellen amüsiert und sie versucht zu imitieren. Vielen, vielen Dank für diesen Abend und ich hoffe, dass ein Wiedersehen im Norden nicht so ewig lange dauert. Eine schöne Adventszeit und alles Gute für 2014.

Linda, Hamburg